MDM

Das Mobile Device Management, oder auch kurz MDM genannt, ist heut zu Tage eine zentrale, wenn es um die Integration, Konfiguration und Verwaltung der Mobilgeräte wie iPhones und iPads im Apple Netzwerk oder Windows Netzwerk mit zum Beispiel einer Active Dicrectory geht.

Der entscheidende Vorteil für den Administrator besteht darin, dass die Grundeinrichtung der Mobilgeräte sowie die Installation von Apps und Büchern aus der Ferne erfolgen können – und das sogar noch während sich das Gerät in der Auslieferung befindet. Auch Updates können zentral gesteuert werden und müssen nicht mehr händisch an jedem Gerät durchgeführt werden. Damit kann ein physisches Handling des Mobilgeräts zwischen Endnutzer und hauseigenem Support komplett entfallen.

Die MDM-Lösungen sind als Teil der Server-App verfügbar, wodurch nicht nur eine optimale Funktion gewährleistet ist, sondern im Gegensatz zu Lösungen von Drittanbietern (z.B. AirWatch, MobileIron, Jamf) keine zusätzlichen Lizenzgebühren aufgewendet werden müssen.

Als Apple Systemhaus unterstützen wir Sie bei der Grundeinrichtung und unterweisen Sie beim Anlegen und Verteilen der Nutzer-Profile, so dass Sie sämtliche Funktionen optimal nutzen können.

Jetzt Kontakt aufnehmen zum Thema MDM